Allgemein · Gedanken und Geschichten

Bald ist Bergfest… und so viele Fragen

Puh… jetzt ist die Hälfte fast geschafft… irgendwie ging das total schnell! Mia findet sowieso, dass das Baby jetzt endlich mal kommen kann… „denn dann kommt es raus und kann an der Brust trinken und ich kann es angucken“.
… ja das mit der Geduld hat sie von mir 😉

Wie wird das wohl beim zweiten mal mit der Geburt… bei Mia war ja alles schnell und eher unkompliziert… die Hebamme ist ganz zuversichtlich… Naja was soll sie auch sagen…

Dieses kleine Wesen ist für mich genauso abstrakt, wie beim ersten mal.
Der Bauch wächst, es bewegt sich, man sieht es auf den Ultraschallbildern, aber so richtig fassen kann man es doch erst, wenn es da ist!

… und dann… ja dann hab ich zwei Kinder… auch das ist irgendwie für mich noch total abstrakt! … ich hab doch jetzt meinen kleinen „Mini-Me“ und liebe sie über alles… werde ich No.2 genauso lieben!? …kann man das überhaupt!?…oder einfach anders!? …Ach, am besten gar nicht so viel drüber nachdenken… ich werde es Euch erzählen!

Auf jeden Fall wird es alles verändern… Mia hat ja unser Leben schon auf den Kopf gestellt… und jetzt wird es dann nochmal auf links gedreht! …

Es wird bestimmt anstrengend und ich habe wirklich Respekt davor… allein schon, zwei Kinder abends „allein“ ins Bett zu bringen (wenn Jens arbeitet)… aber ich freue mich riesig auf diese und viele weitere neue Herausforderungen!

Nun freuen wir uns aber erstmal auf nächste Woche, denn Mia wird drei … und das wird gefeiert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s