Allgemein · Gedanken und Geschichten

Wo ist der Bus…

… Wo die Leute drin sitzen, die das wissen wollen!?

☆☆☆

Ich dachte ja, dass das eher so ein „Erstmütter“-Ding wäre… Ratschläge von wildfremden Personen zu bekommen.

Eigentlich ist es ja gerade in der heutige Zeit schön, wenn Leuten nicht alles egal ist und sie anderen, oft völlig fremden Menschen gegenüber, empathisch reagieren…

…Aber bitte, ich bin eine erwachsene Frau… die schon vor drei Jahren ein Kind zur Welt gebracht hat und das auch bisher ganz gut groß gezogen hat (meistens jedenfalls).
Doch gerade gegen Ende dieser Schwangerschaft häufen sich natürlich die Mutmaßungen über den Entbindungstermin und vor allem, wie ich dann mit beiden Kindern am Besten umgehe.

Natürlich ist es toll Tipps von erfahrenen Müttern zu bekommen, denn wer ist schon unfehlbar und so kann man aus deren Erfahrungsschatz profitieren…

Aber wenn eine mir und meiner Mama völlig fremde Frau, nebenbei mitbekommt, dass ich schwanger bin (ich nicht mal anwesend bin) und ihr dann Ratschläge gibt, wie man erkennt, dass es jetzt losgeht mit der Geburt und wie ich mich Mia gegenüber am Besten nach der Geburt von No.2 verhalten soll etc… das ist ein bisschen befremdlich.

Sogar im Drogeriemarkt wird man von der indiskreten Kassiererin auf kommende, mögliche Erziehungsfehler hingewiesen…

☆☆☆

Da muss ich doch mal eins klarstellen…

…Ich bin mit Sicherheit nicht perfekt, auch im Mutter – Dasein, aber ich werde das schon schaffen, auch mit zwei Kindern und einem beruflich sehr eingespannten Mann… denn vor mir haben das auch schon andere hingekommen, ohne völlig verkorkste Kinder dabei zu haben.
Ich bin weder besser, noch schlechter als andere, ich werde meine Fehler machen und daran wachsen, genau wie meine Kinder, ich werde bestimmt auch gerne dann meine Erfahrungen weitergeben… aber nicht ungefragt und ich werde mich auf meinen Mutterinstinkt verlassen, denn jedes Kind ist anders und jede Geschwisterkombination ist das mit Sicherheit auch. Ich werde auf meinen Bauch hören und das wird bestimmt auch mal schief gehen, aber wenn ich abends mit Mia im Bett sitze und Fotoalben anschaue und sie zu mir sagt „Mama, guck da bist Du, eine hübsche Mama und da hat der Papa Dich geheiratet, weil Du eine Super – Mama bist!“ …dann kann es ja so schlecht bei uns nicht laufen, oder!?

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s