Allgemein · Must-Haves

Schwangerschaftsapps..

… manchmal nützlich und informativ… manchmal auch nicht… aber meistens sehr unterhaltsam!

☆☆☆

Schon bei Mia hatte ich damals einiges an Apps auf’m Smartphone geladen und egal für welches Betriebssystem… die Auswahl kostenloser „Helferlein“ ist wirklich groß!

Diese sind momentan auf meinem Handy…

image

☆☆☆

Die babycenter App gefiel mir auch schon in der ersten Schwangerschaft!
Nützliche Tipps, der Kalender stimmt, es gibt immer „Hinweise“, wann man mal wieder n „Bumpy“( ein Selfie vom Bauch) machen könnte oder sollte)

image

Echt empfehlenswert!

☆☆☆

Die Babyglück App bekommt man nur, wenn der behandelnde Frauenarzt dort mitmacht… hier hat mein kurz und knapp 3 Kategorien (Praxisinfo, Vorsorge und Storchenpost!) Auch kann man direkt auf ein Symbol klicken und wird mit der Praxis verbunden!

image

Ohne viel Chi-Chi… wirklich praktisch

☆☆☆

Die Eltern App ist so vielfältig, wie unterhaltsam… vom Schwangerschaftsrechner… über Wochenbettbegleitung, lustige Artikel , jede Menge wissenswertes, Basteltipps, Spiele zum Zeitvertreib (z.B. im Wartezimmer), Videos und und und

image

☆☆☆

Die nächste App ist auch von Eltern…
der Klinikführer…

Ich bin ja der Meinung man sollte mal auf Infoabende gehen und dann auf sein Bauchgefühl hören, aber um herauszufinden, welche Kliniken in der Nähe liegen, ist die toll und man kann per Liste auswählen, was einem wichtig ist und bekommt so eine Entscheidungshilfe… das finde ich echt klasse!!!

image

Als Zusatz toll und auch, wenn man mal unterwegs sein sollte, wo man sich nicht auskennt! Top!

☆☆☆

SSWR Lite zeigt einem nur die wichtigsten Infos an..

image

Kurz und knapp… alle Infos auf einen Blick!

☆☆☆

Die MAM App ist erst ab der Geburt…die stelle ich Euch dann später nochmal vor! 😉
☆☆☆

Das waren meine Highlights… die anderen Apps benutze ich nicht so häufig….

☆☆☆

Als Wehenzähler hab ich mir auch noch zwei runtergeladen… mal schauen, ob ich die brauche, benutze ich halte Euch auf dem Laufenden!

image

image

☆☆☆

Die Bilder sind alle Screenshots der jeweiligen Apps!

Ein Kommentar zu „Schwangerschaftsapps..

  1. Ich hatte damals auch die Babycenter App und danach die baby-Care App. Da konnte man dann wieder sämtliche Daten festhalten (sofern man das wollte). Bei mir stand eigentlich nur Wachstum und Gewicht drin.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s