Allgemein

Der Härtetest für die Babypixis – Leni testet

Vor gut acht Wochen bekamen wir ein paar Babypixis von Carlsen für einen Produkttest zugeschickt, um sie mal auf Herz und Nieren zu prüfen.

Da Lenchen wirklich robust mit ihren Büchern umgeht und auch noch der Urlaub vor der Tür stand, war es die perfekte Gelegenheit für uns!

Aber was sind eigentlich Babypixis und wie unterscheiden sie sich von den „normalen“ Pixibüchern!?

Zum einen sind sie deutlich größer und zum zweiten sind sie unkaputtbar. Was heißen soll, dass sie aus einem speziellen Papier sind, so dass sie reißfest und wasserfest sind. Drauf  ‚rumkauen, reinbeißen, knicken, ja sogar mit in die Badewanne können sie genommen werden, alles kein Problem. Dabei sind sie natürlich schadstofffrei und superleicht, perfekt für jede Wickeltasche und das Handgepäck. Unterwegs oder zu Hause, wir haben inzwischen immer ein paar griffbereit.
Lenchens Bücher sehen eigentlich relativ schnell so aus…

…das eine mal war es mir besonders unangenehm, wir bekamen Besuch und die Mädels kleine Geschenke mitgebracht, noch bevor der Kuchen aufgegessen war, hatte Lenchen ihr Buch schon völlig zerkaut, was sie mir und dem Besuch stolz präsentierte. Wie unangenehm, ich wäre am liebsten im Boden versunken.

Daher verschenke ich auch in letzter Zeit gerne die Babypixis, da kommt man nicht so schnell in solch eine Situation.

Nun zu unseren Büchern.

Lenchen hat sie schon vor Abflug mal genauer unter die Lupe genommen und sich mit ihnen „angefreundet“. Es gibt ganz viele tolle Varianten… Bücher mit Geschichten, oder Reimen, aber auch Bilderbücher mit Begriffen…. zum Lernen verschiedener Worte und so sind die Pixis auch schon am 9 Monaten zu empfehlen.

Wir hatten die Bücher überall dabei, bei Ausflügen, beim Essen, am Strand und Pool. Wir haben gelesen, sie angeschaut, abgewaschen, von Sand und Essensresten ( Jens war da echt skeptisch „Soll ich die jetzt echt abwaschen!?“ ) und sie waren mit in der Badewanne.
Und so sieht Ihr Lieblingsbuch aus, das überall dabei war….


Perfekt oder!? Ich habe übrigens noch ein altes Babypixi von Mia gefunden, was nun schon über 4 Jahre alt ist. Und auch das ist immer noch gut in Schuss und wird heiß geliebt!


Ich bin total begeistert und die Mädels sowieso. Natürlich bringe ich beiden bei, dass sie ordentlich mit ihren Sachen umgehen sollen, aber gerade im Rabaukenalter von Lenchen ist es gut zu wissen, dass die Babypixis echt einiges aushalten, sogar unser Turbo-Lenchen!

Bei dem Babypixibüchern handelt es sich um Muster von der Firma Carlsen für einen Produkttest! Meine Meinung bleibt jedoch davon unberührt!



2 Kommentare zu „Der Härtetest für die Babypixis – Leni testet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s