Allgemein · Geburtstage · Rezepte

Cakepops… unsere Kuchen am Stiel

Zum „Bibi & Tina“- Geburtstag gab es dieses Jahr das erste mal Cakepops und unsere Kuchen am Stiel waren nicht nur superlecker und kamen toll an, sondern sie waren auch im Nu fertig!

Zutaten:

400gr Rührkuchenteig (Ich habe dieses mal einfach Wienerboden genommen)

100gr Doppelrahmfrischkäse

50gr Puderzucker

2 Packungen Glasur (wir haben und für Vollmilch entschieden)

Dekostreusel


    Zubereitung

    Den Kuchen in Stücke schneiden (ca Zuckerwürfelgröße), dann den Doppelrahmfrischkäse und Puderzucker in einer Schüssel verrühren und die Kuchenstüchen erst mit einem Teigschaber unterheben, dann mit den Händen gut durchmischen und zu einer glatten Masse verkneten.

    Kleine Kugeln abteilen und mit den Händen rollen (die Größe kann variieren… für einen Kindergeburtstag habe ich kleinere Kugeln portioniert, als ich für Erwachsene machen würde!) und ca 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

    Währenddessen die Glasur oder Kuvertüre im Wasserbad erhitzen.

    Nun erst die Stiele ca 1 cm in die Glasur tauchen, sofort in die Kuchenkugeln stecken und kurz antrocknen lassen.

    Anschließend die Cakepops in die Glasur tauchen, abtropfen lassen, warten bis die Glasur ein bisschen angezogen ist und nach Belieben mit Streuseln, Zuckerperlen oder was auch immer verzieren.

    Zum Trocknen in einen Styroporblock stecken (ein gelochter Schuhkarton tut’s auch) .


    Fertig …guten Appetit

    3 Kommentare zu „Cakepops… unsere Kuchen am Stiel

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s