Allgemein · Home & Living

Ganesha und unser Schlafzimmer MakeOver mit RaschTapeten

Manchmal braucht man einfach frischen Wind!

Genau das war mein Gedanke, als ich die neue Tapeten-Kollektion von Rasch auf Instagram entdeckt habe.

Denn ich mag unser Haus gerne, aber ab und zu mal etwas verändern, ein Bild, ein bisschen Deko. Meistens braucht es gar nicht viel, um frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen. Da unsere Wände alle mit weißer Vließtapete tapeziert sind, habe ich bisher immer nur Bilder ausgetauscht und mich nicht so richtig an eine Mustertapete herangetraut!

Aber jetzt, der Entschluss stand, ich wollte an der Bettrückwand im Schlafzimmer eine Mustertapete!

Kurz darauf hatte ich mich durch die eCollection geklickt und mich für das Ganesha Muster in der hellen Variante entschieden (Artikel No 525519)

Da ich mich selber nicht so gut mit Mustertapeten (zumindest was das anbringen angeht) auskenne, war ich ganz froh, dass mir ein Freund unter die Arme gegriffen hat und so haben wir letzten Freitag unser Schlafzimmer renoviert. was für ein großes Wort, es wurde schlicht und ergreifend eine Wand tapeziert! Kleiner Aufwand, aber mit großer Wirkung!

Vorher hatte ich noch Vließtapetenkleister gekauft, der einfach auf die Wand aufgetragen werden kann!

Und los ging es! Im Nu war die Wand fertig tapeziert… jetzt musste ich es nur noch trocknen lassen( Und ganz wichtig: Den ersten Tag nicht lüften, damit einem die Tapeten nicht entgegenkommen oder sich verziehen.).

Da ich schon ab dem Moment, wo ich wusste welche Tapete ich möchte ein klares Bild vor Augen hatte, wie unser Schlafzimmer zum Schluss aussehen soll, habe ich noch neue Bettwäsche und einen Bettüberwurf bei H&M HOME bestellt. Denn ich mag diesen Trend 2017 mit seinen exotischen Blätter und Tiermotiven. Nicht umsonst ist Greenery auch die Pantone Farbe des Jahres. Harmonisierend und beruhigend, ohne dabei zu ermüden, die Ideale Farbwelt in Kombination der Ganesha Tapete von Rasch.

Insgesamt habe ich nicht mal das Farbkonzept im Schlafzimmer  groß geändert, da es auch vorher schon viele Grün- und Türkistöne als Akzente gab.

Und so wurde aus unserem eher etwas nüchtern wirkenden Schlafzimmer…

…im Handumdrehen eine Wohlfühloase!

Ist das nicht schön!? Ich bin total begeistert…und zum Glück Jens auch!

Ab jetzt traue ich mich auch weiterhin an Mustertapeten. Als nächstes Projekt stehen das Gästebad und Mia´s Zimmer an , Ihr dürft Ihr also gespannt sein!

Schaut doch auch gerne mal bei Rasch auf Instagram und Facebook vorbei und informiert Euch über die neuesten Trends in Sachen Tapeten.

Bei den Tapeten handelt es sich um Muster von der Firma Rasch! Meine Meinung bleibt davon selbstverständlich unberührt!

2 Kommentare zu „Ganesha und unser Schlafzimmer MakeOver mit RaschTapeten

  1. Wow, das sieht klasse aus, das Make-Over hat sich auf jeden Fall gelohnt! Ich sollte mich auch mal an Muster-Tapeten rantrauen, da gibt es ja echt schöne Designs… Vielleicht etwas Maritimes für das Kinderzimmer?!

    Viele liebe Grüße
    Küstenmami

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s