Allgemein · Gedanken und Geschichten

Zwischen Schwanensee und Performance Art

Es gibt Menschen, die erobern Herzen im Sturm!


So ein Mensch ist Mia… ob im Kindergarten, beim Turnen, im Hotel… jeder kennt Mia und grüßt sie! 😉

Ich habe Euch ja schon oft über Mia geschrieben. Einige Eigenschaften, die sie so auszeichnen sind ihre Offenheit und Herzlichkeit, der kaum jemand widerstehen kann. ❤

Im Urlaub tanzte Mia den halben Tag zur „Chillout“-Musik um den Pool ( „Mama, ich lass mich von der Melodie tragen“….ähhh ja, okay 😅) Optisch war es irgendwo zwischen Performance Art und Schwanensee …und plötzlich sehe ich, wie sie vor zwei Teeniemädchen steht und sich mit ihnen unterhält.

Nach fünf Minuten bin ich mal hingegangen und habe ihr gesagt, dass sie die beiden doch mal „in Ruhe“ lassen soll. Ich dachte mir, dass die beiden großen Mädels bestimmt etwas Besseres zu tun haben, als von einer 5-jährigen vollgeschnattert und umtanzt zu werden.

Kurze Zeit später standen sie da wieder,die drei und ich sah wie die beiden mit „balettartigen, flügelschlagenden“ Armen hinter Mia hertanzten und Mia Anweisungen gab „Und jetzt stehen bleiben, rechten Fuss strecken und vor.“

Und sie hatten Spaß, alle drei, obwohl sie fast 10 Jahre im Alter trennten. Gemeinsam tanzten sie noch eine weiter halbe Stunde um den Pool und verabredeten sich für das Abendessen.

So ging es jeden Tag. Leute blieben stehen, beobachteten sie, sprachen mit ihr, tanzten zwei Schritte im Vorbeigehen mit, aber das erstaunlichste, sie zauberte jedem ein Lächeln ins Gesicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s