Allgemein · Gedanken und Geschichten

Für 3 Menschen

Ich freue mich so sehr über Euer Feedback… über Kommentare und Nachrichten … ich freue mich Euch zu inspirieren… und Euch an unserem Leben teilhaben zu lassen.

… aber eigentlich möchte ich genau zwei Menschen inspirieren… Mia und Marlene!

Die Zeit, die ich vor meinem Laptop verbringe, könnte ich mit meinen Mädels verbringen, oder mit Freunden oder einfach schlafen.

Ich möchte lieber meine Mädels inspirieren als Euch, lieber ihnen Tipps geben, anstelle Euch Neuheiten vorzustellen… ich möchte nicht die Mama mit Smartphone, Tablet und Notebook sein. Sondern die, die malt, spielt und lacht… zusammen mit ihrem Kind Peter Pan schaut, anstatt neben ihr zu sitzen, den Laptop auf den Knien… Blogposts tippend.

Das Leben ist zu kurz, die Kinder werden zu schnell groß, und meinen Mann sehe ich schon wenig genug…als ihn dann noch weniger zu sehen, weil ich auf einen Bildschirm starre!

Ich hatte wundervolle Jahre mit dem Blog, haben großartige Menschen kennengelernt. Es hat mir so viel Freude gemacht, zu schreiben und zu fotografieren, Neues zu entdecken.

Ich habe viel über Menschen gelernt, dass man Menschen nicht „live“ kennen muss, um sich mit ihnen verbunden zu fühlen und dass es auf der anderen Seite immer Menschen geben wird, denen man es nicht Recht machen kann. Man muss nicht Everybody’s Darling sein.

Der Blog startete mit der ersten Benefizauktion und nun nehme ich die Benefizauktion für das SOS Kinderdorf als würdigen Abschluss.

Ich möchte DANKE sagen… an all die Unterstützung! Ich hatte wunderbare Jahre!

Der Blog war immer mein Hobby, nie mein Beruf und darum werde ich nicht mein Hobby über meine Familie stellen, nicht die kostbaren Momente für das perfekte Bild vorbeiziehen lassen.

Ich werde weiter Texte schreiben, für mich und meine Mädels.

Vielleicht werde ich endlich unser Kinderbuch veröffentlichen. Vielleicht bleibt es auch weiter in der Schublade. Vielleicht schreibe ich ja mal den ein oder anderen Gastartikel oder ich denke mir einfach weiterhin jeden Abend eine neue Gute-Nacht-Geschichte aus… vielleicht komme ich auch irgendwann wieder…Wer weiß es schon!?

Drum möchte ich Euch mit einem Zitat entlassen.

Ich kann den Wind nicht ändern, nur die Segel drehen.

…und so sage ich Auf Wiedersehen, denn man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal im Leben.

Der Blog wird weiterhin bestehen bleiben, genau wie die Facebookseite. Den Instagramaccount behalte ich auch und Euch dort über uns auf dem Laufenden halten.

3 Kommentare zu „Für 3 Menschen

  1. Ach liebe Julia! Ich verstehe dich so sehr! Auch ohne Blog merke ich das ich viel zu sehr an „unwichtigen“ Dingen arbeite als mich um das Kostbarste was ich habe zu kümmern und meine volle Aufmerksamkeit Ihnen zu widmen.
    Ich mochte deinen Blog immer gerne lesen. Bleib dir treu! ❤️
    Wir lesen uns! 🙂
    Liebste Grüße

    Gefällt mir

  2. Oh ich bin grad sprachlos und traurig 😢. Dennoch kann ich deine Entscheidung voll und ganz nachvollziehen 😘. Ich habe weniger deinen Blog gelesen, aber bei FB und Instagram mich immer wieder über Fotos von dir und deiner Familie gefreut und vor allem auch an Marlene, da sie ja nur wenige Tage älter ist als meine Jüngste, Mayla 😍.
    Ich wünsche euch von Herzen alles Gute. Bleib dir treu und genieße die Zeit mit deiner Familie 😉. Liebste Grüße, Anja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s